Night - Free Template by www.temblo.com
Sorry

Hey fellows,

sorry habe mich ne ganze Zeit nicht gemeldet und der Blog scheint ziemlich eingestaubt zu sein. Hab mir das auch ein Wenig anders vorgestellt; but guys hier gibts einfach so viel zu tun dass man zu Nichts kommt. Tut mir ein wenig Leid fuer all die Bekannten und Freunde zu Hause, aber ich habe euch nicht vergessen! Die Zeit ist einfach nur irre kurz. Nachwievor checke ich aber weiterhin das Gaestebuch und meine Mailbox.
Man muss nur auf den Calendar gucken um zu sehen dass es schon November ist. Ich bin jetzt schon 3 1/2 Monate hier und es kommt mir gerade mal vor wie 1 1/2.
Nach der Schule habe ich jetzt jeden tag Fussball, sodass mein Tag aus Schule-Training-Essen-Hausaufgaben-Schlafen besteht. Am Wochenende gibt es dann mehr Hausaufgaben und all die Dinge die man so erledigen muss wie Waesche. Sonntag ist der halbe Tag durch Kirche weg. Nicht wirklich viel Zeit zum entspannen; wenigstens habe ich dadurch das Problem zu viel an Zuhause zu denken nicht :-).
Falls ihr Fragen habt oder sonstiges koennt ihr mir wie sonst einfach eine mail oder durch das Kontaktformular eine Nachricht schicken.
Take care and see ya guys soon,

Nils
5.11.06 05:06


Halloween

Zwar ein wenig verspaetet, aber wie ihr wahrscheinlich wisst war auch ,oder gerade hier, am 31. October Halloween! Also ich war eigentlich ein wenig enttaeuscht, denkt man doch dass die USA der Ursprung dieses Brauches ist. Aber ausser ein paar dekorierten Haeusern und verkleideten Kindern die um die Haeuser zogen und mit "trick or treat" um Candy bettelten war es nicht besonders anders als bei uns. Ich kann natuerlich nur von meinen Erfahrungen hier sprechen. Das einzige was mir wirklich aufgefallen ist dass man Tonnen von Candy an Halloween isst :-).
Aber sonst "not a big difference".
5.11.06 05:22


Homecoming

Zwar auch schon drei Wochen her, hatten wir Homecoming Week. Im Grunde ist es eigentlich eher eine "Spasswoche". Fuer jeden Tag in der Woche gab es einen bestimmten Dresscode was man anziehen musste um fuer seine Stufe Punkte zu bekommen. Montag war Clashday (Sachen die ueberhaupt nicht zusammen passen), Dienstag Twinday, Mittwoch Hawaiian Day, Donnerstag Sportsmenday und Friday Spirit Day (Schulfarben black & silver).
Freitag gab's dann ein Footballgame, dass unser Team gegen Ida Baker mit 64:0! gewonnen hat. Und Samstag war dann der Homecoming Dance. Alles zusammen war es ne ziemlich coole Woche!
5.11.06 05:34


Soccer

Als Wintersport spiele ich jetzt von November bis Ende Januar Fussball, oder auch Soccer wie hier in den USA. Training ist jeden Tag nach der Schule von 2:00pm - 5:00 pm. Ich spiele Torwart im JV- Team unserer Schule, Coach Nenow setzt mich vielleicht aber auch im Feld ab und zu mal ein. Training ist ziemlich hart (viel Conditioning) aber macht dafuer umsomehr Spass.
Das JV-Team ist leider nicht wirklich gut und unser erstes Spiel letzten Mittwoch haben wir mit 0:1 gegen Lakewood Ranch verloren, auch wenn es ein gutes Spiel fuer mich war da ich unser Team lange im Spiel gehalten habe, nachdem der Gegner dann durch einen Fehler in unserer Abwehr punkten konnte.
Soccer hier ist viel professioneller als ich mir das von den USA vorgestellt habe. Ich hoffe einfach dass es eine gute Season wird und wir wenigstens ein paar Spiele gewinnen koennen!

Spielplan JV
11.11.06 19:13


Everblades hockey

Wow erstes amerikanisches Hockeygame und es war echt gut. Die Florida Everblades haben nach einem spannenden Spiel die Colubia Inferno mit 2:1 vom Eis gefegt!
Die Everblades spielen in der ECHL-League, zwei Stufen unter der NHL. Der groesste Unterschied zum deutschen oder internationalen Hockey ist dass das Spiel einfach viel schneller ist, weil die Eisflaeche kleiner ist.
Zum Ende des zweiten Drittels stand es 0:0, obwohl die Everbaldes mehrere Powerplays und gute Chancen hatten.
Als ich dann runter zur Eisflaeche gegangen bin um Fotos zu machen trafen die Everblades zum 1:0, was ich nicht wirklich mitbekommen habe. Zur Haelfte des dritten Drittels konnten die Everblades dann auf 2:0 erhoehen, bis der Gegner in einem 5:3 Powerplay auf 2:1 verkuerzte. Das blieb dann der Endstand, obwohl die Everblades fast ein empty-net goal erzielten nachdem Columbia ihren goalie in den letzten 30 Sekunden vom Eis genommen hatten.
War ein super Abend und ein tolles Spiel, auch wenn die Stimmung nicht mit der bei den Hamburg Frezzers zu vergleichen ist.
Lustig war auch: Nach dem ersten Drittel bin ich zum Essenstand gegangen und wollte mir Popcorn fuer das Spiel kaufen, und nachdem ich $3 fuer eine riesen Tuete Popcorn bezahlt hatte, habe ich leider vergessen dass die hier in den USA dieses komische Butter-Salz Popcorn verkaufen! Kann mir nicht wirklich vorstellten wer sich diesen ekligen Mist ausgedacht hat....

Pictures
Florida Everblades Site
11.11.06 19:48


Mariner 0 - Lely High 5

The Mariner JV-Soccer team lost its second game of the season against Lely High with the final score for Lely 5-0. Mariner is desperately on a 0-2 losing streak with a 0-6 goal record, trying to get their first win in the season against Baker High on tuesday night.
Lely scored a quick goal with 10 second played in the first half, raising the score to 2-0 with another rushing goal at 5:00 minutes played in the game. At halftime Mariner was behind by 3 goals at a score of 0-3. Mariner goalie Mike Cardenas was substituted by goalie Nils Hinrichsen, who had a good game last week against Lakewood Ranch, playing the second half and allowing two goals to make it the final score of 0-5. Anyways, there wasn't much to save for both goalies tonight.
The Mariner defense did not look good, allowing two breakaways who resulted in two goals for Lely.
"We need to play simple soccer and find back to our basics. There was absolutely no communication between the players", Mariner Coach Nenow remarked to a bad game.
14.11.06 03:03


Mariner 0 - Ida Baker 0

11/14/06 - The Mariner Tritons tied the Ida S. Bulldogs on Tuesday night in a scoreless game 0-0.
The Tritons played their best game in the season so far putting enormous pressure on the Ida S. Baker defense but could not score the game winning goal. Mariner finished the game with 21 shots on goal and Triton goalie Nils Hinrichsen finally got his first shot-out in the season.
Mariner is now 0-2-1.
30.11.06 01:39


 [eine Seite weiter]
   
© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved.
Design by Marco Köppling. Host by myblog